Österreichischer Schulleitungskongress

19. November 2019 Wien 

Der größte Fachkongress für Schulleitungen
und schulische Führungskräfte in Österreich!

Jetzt Teilnahme sichern

Österreichs SchulleiterInnen treffen sich wieder in Wien,...

  • um die Schule von morgen mitzugestalten,
  • um neue Praxis-Ideen zu erhalten,
  • um Ideen und Erfahrungen auszutauschen,
  • um die Schule zukunftssicher zu machen.

Kongress-Programm 2019

Freuen Sie sich auf zahlreiche Top-ReferentInnen und 20 spannende Praxiskurse und Vorträge, aus denen Sie Ihr individuelles Kongress-Programm zusammenstellen. 

Jetzt Programm herunterladen

Sind Sie mit dabei?

Die Top-Veranstaltung im Schulbereich geht in die nächste Runde:

ÖSLK - Österreichischer Schulleitungskongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung
19.11.2019 in Wien

Jetzt anmelden

RR Monika Prock

Pflichtschulinspektorin, Stadtschulrat für Wien, 14. Gemeindebezirk

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit den Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhelm von Humboldt) Der Österreichische Schulleitungskongress bietet Gelegenheit viele Menschen zu treffen, die wichtige Schlüsselpositionen an unseren Schulstandorten einnehmen. Wertvolle Beiträge aus Wissenschaft und Forschung sowie die Vernetzung untereinander machen diesen Kongress zu einer wertvollen Begegnung.“

Dir. HR. Mag. Wilhelm Zillner

BRG/BORG Kirchdorf/Kr., Vorsitzender der Direktorenkonferenz

"Herzlichen Glückwunsch zum sehr gelungenen Österreichischen Schulleitungskongress. Ich habe schon lange nicht mehr so viele qualitätsvolle Beiträge so kompakt genießen dürfen."

MinR Mag. Anneliese Ecker

Leiterin der Abteilung II/6, Bundesministerium für Bildung

„Der Österreichische SchulleiterInnenkongress hat sich zu einer wichtigen Veranstaltung innerhalb des Bildungssystems etabliert. Als SchulleiterIn ist es von grundlegender Wichtigkeit, ein Schulklima zu schaffen, in dem es einerseits LehrerInnen gibt, die Freude am Unterrichten haben und es andererseits SchülerInnen gibt, die Freude am Lernen haben. Das Bundesministerium für Bildung und Frauen ist daher auch weiterhin bestrebt, die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen, um den Prozess eines guten Schulmanagements zu unterstützen.“

VR Josef Oberneder

MAS, MSc., MBA, Pädagogische Hochschule Oberösterreich

„Die Herausforderungen einer »nächsten Gesellschaft« verlangen ein neues Verständnis von Management in Schulen. Der Österreichische Schulleitungskongress ist eine hervorragende Möglichkeit die aktuellen Entwicklungen im Schulmanagement kennen zu lernen.“

Prof. Dr. Wolfgang Beywl

Leiter der Professur für Bildungsmanagement sowie Schul- und Personalentwicklung, Institut für Weiterbildung, Pädagogische Schule FHNW, Windisch, Schweiz

„Der Österreichische Schulleitungskongress bietet ein spannendes Forum, um einen über die weltweit intensiv diskutierte Forschungssynthese von John Hattie zu berichten und gemeinsam mit Schulleiterinnen und Schulleitern nach Wegen zu suchen, das Lernen besser sichtbar zu machen.“

MR Mag. phil. Edwin Radnitzky

Leiter der Abteilung für Qualitätsentwicklung und Bildungsforschung, Bundesministerium für Bildung

„Der Österreichische Schulleiterkongress spricht mit seinen vielfältigen Themen genau die Handlungsfelder der SchulleiterInnen an, die für sie zentral sind. In der Fülle der Vorträge und Praxiskurse findet jede/r SchulleiterIn ein passendes Angebot. Dazu kommt, dass mit dem Österreichischen Schulleiterkongress eine hervorragende Möglichkeit geschaffen wird, den Erfahrungsaustausch und das Networking unter den SchulleiterInnen zu fördern. Diese Programmelemente werden in Zukunft noch weiter verstärkt.“

Österreichischer Schulleitungskongress
19.11.2019 in Wien

Und das bietet Ihnen nur der ÖSLK:

  • Sofort anwendbare Lösungen für Ihren Schulleitungsalltag von über 20 nationalen und internationalen Top-ExpertInnen in 20 zukunftsweisenden Praxiskursen und Hauptvorträgen!
  • Intensiver Austausch und wertvolle Networking-Gelegenheiten mit den renommiertesten ExpertInnen und 400 KollegInnen!
  • All-inclusive-Verpflegung einschließlich aller Getränke in der Anmeldegebühr enthalten!
  • Jetzt ganz ohne Risiko anmelden mit kostenloser Rücktrittsgarantie bis 8 Wochen vor Kongress-Start!

Melden Sie sich jetzt ganz ohne Risiko an!

ÖSLK - Österreichischer Schulleitungskongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden

Die 3 Top-Themenfelder des ÖSLK

1
Schulgestaltung mit Konzept
Bringen Sie Ihre Schule durch modernes Schulmanagement voran!

Schule leiten bedeutet ein Unternehmen zu managen, das stärker als alle andere für die Zukunft steht. Mit Schulkonzepten, Leitbildern und dem Willen Novitäten im Schulalltag umzusetzen, gestalten Sie eine Schule, deren Blick in die Zukunft gerichtet ist. Der ÖSLK 2019 unterstützt Sie als SchulleiterIn dabei mit allen relevanten Aspekten rund um die Verwaltung, Innovation und Organisation.

2
Führung und Führungspersönlichkeit
Definieren und stärken Sie Ihre Rolle als SchulleiterIn

Als SchulleiterIn stehen Sie im Spannungsfeld komplexer Führungsaufgaben. Zum einen müssen Sie Ihr Team stets zu Höchstleistungen motivieren, zum anderen sind Stressmanagement, Konfliktlösung und langfristige Personalentwicklung Ihr Aufgabengebiet. Erfahren Sie, wie Sie als SchulleiterIn sich selbst und Ihr Kollegium stark für die Zukunft machen.

3
Schule und Unterricht neu denken
Fördern Sie Ihre Schule mit außergewöhnlichen Aktivitäten

Haben Sie als SchulleiterIn den Mut, Neues zu wagen und mal Unkonventionelles anzupacken, denn nur damit werden Sie Ihre Schule weiter voranbringen. Über den Tellerrand blicken erweitert den Horizont - das werden Sie in den Angeboten des ÖSLK 2019 erfahren! Lassen Sie sich von Querdenkern und Krativklöpfen inspirieren und bringen Sie frischen Wind in Ihre Schule.

Ich bin seit dem 1. Kongress dabei und jedes Jahr wieder begeistert. Neben fachlichem Input geht man auch mit vielen praktischen Tipps am nächsten Tag in seine eigene Schule zurück. Ein Muss für jeden Schulleiter!


Birgit Thurner - Volksschuldirektorin,
Volksschule Russbach| Teilnehmerin des ÖSLK

Jetzt anmelden

Kongress-Programm 2019

Seien Sie dabei und lernen Sie von den Besten! Der Österreichische Schulleitungskongress ist die Top-Veranstaltung für schulische Führungskräfte: Lernen Sie über 20 nationale und internatioanle ReferentInnen in über 20 Vorträgen und Praxiskursen persönlich kennen.

Jetzt Programm herunterladen

Jetzt anmelden

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden

Die Top-ReferentInnen des ÖSLK 2019,
die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen

Philip Keil

Berufspilot, Stressexperte und Sachbuchautor

Ready for Take Off – Wie Sie Ihre Stärken gewinnbringend einbringen und Stress vermeiden

Hera Lind

Schriftstellerin und Moderatorin

Aufstehen, Krone zurecht rücken und weiter geht's! – Mit Durchhaltevermögen und Souveränität jede Situation meistern

Univ.-Prof. Mag. Dr. Ilse Schrittesser

Professorin für Schulforschung & LehrerInnenbildung, Universität Wien

Stillstand ist Rückschritt! – Wie Sie neuen Herausforderungen als Schulleitung produktiv begegnen

Gerfried Stocker

Geschäftsführer der Ars electronica

Ein Blick in die Glaskugel – Was die Zukunft für Ihre Schule bereithält

HS-Prof. Univ.-Lektor Mag. Dr. Thomas Strasser

Hochschulprofessor

Quick ´n dirty – Ein praktischer Wegweiser für Schulleitungen im digitalen Dschungel

Prof. Dr. Stefan Brauckmann

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Wann ist viel zu viel? – Wie Sie als Schulleitung gesund mit Belastungen umgehen

Hier finden Sie alle Top-ReferentInnen des ÖSLK

Unsere Garantie,
wenn Sie sich jetzt anmelden

Wenn Sie sich heute anmelden, bieten wir Ihnen bis 8 Wochen vor Beginn des Kongresses eine uneingeschränkte Rücktrittsgarantie.

Bis zu 8 Wochen vor Kongressbeginn können Sie Ihre Anmeldung stornieren - ohne Angaben von Gründen. Sie erhalten dann die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurück - ohne Stornogebühren, ohne lästige Nachfragen.

Ihr Terminplan ist eng. Ihre Verpflichtungen sind vielfältig. Ihr Kalender ist gut gefüllt. Es ist nur natürlich, wenn Sie sich fragen, ob Sie wirklich zusagen sollen und sich spontan zum Österreichischen Schulleitungskongress anmelden. Deshalb bieten wir Ihnen eine Garantie:

Sie entscheiden heute nichts endgültig - Sie können alles wieder rückgängig machen.

Sie haben Bedenken, dass Ihnen ein anderer Termin dazwischenkommt? Oder Sie wollen sich die Möglichkeit offen halten, Ihre Pläne noch zu ändern?

Kein Problem:

Sichern Sie sich heute ganz unverbindlich Ihre Teilnahme. Verlassen Sie sich auf unsere Rücktrittsgarantie und stornieren Sie Ihre Anmeldung bis zu 8 Wochen vor Kongress ohne Angabe von Gründen völlig kostenfrei!

Empfehlung: Sichern Sie sich Ihren Platz noch heute!

Jetzt ohne Risiko anmelden

6 gute Gründe, die den Österreichischen Schulleitungskongress zu einem jährlichen Pflichttermin in Ihrem Kalender machen!

1
Österreichs größter Kongress für SchulleiterInnen:

Mit 400 TeilnehmerInnen ist der ÖSLK der größte Kongress für SchulleiterInnen und schulische Führungskräfte in Österreich. Nirgendwo sonst finden Sie so viele KollegInnen an einem Ort versammelt.

2
Praxisrelevante Lösungen für Ihren Arbeitsalltag:

Sie erhalten sofort anwendbare Lösungen für Ihren Arbeitsalltag von über 20 Top-ReferentInnen in über 20 zukunftsweisenden Vorträgen und Praxiskursen.

3
Über 20 renommierte Top-ReferentInnen:

Über 20 namhafte nationale und internationale ExpertInnen aus Praxis, Wissenschaft, Pädagogik und Politik sorgen dafür, dass Sie das Gelernte sofort in Ihrer Schule umsetzen können.

4
Über 20 Vorträge und Praxiskurse:

Sie können sich Ihre Praxiskurse individuell aus über 20 Vorträgen und Praxiskursen zusammenstellen. So können Sie den Schwerpunkt auf die Themen legen, die Sie gerade am meisten interessieren.                     

5
Kontakte und Networking-Gelegenheiten:

Nur auf dem ÖSLK können Sie sich so intensiv mit ReferentInnen, Special Guests und natürlich 400 Ihrer KollegInnen austauschen und sich neue Impulse für Ihre Arbeit holen.

6
All-inclusive Verpflegung:

Von Pausensnacks über ein Mittagsbuffet mit kalten und warmen, auch vegetarischen Speisen bis hin zu Kaffee und Gebäck sind Sie auf dem ÖSLK rundum versorgt.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dem ÖSLK

Ihr Moderator des ÖSLK 2019

Josef Oberneder 

MAs, MSc., MBA, Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, Linz

Josef Oberneder absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bürokaufmann und entschied sich später für ein Studium des Informations- und Kommunikationsmanagements mit dem Schwerpunkt Wissensmanagement und General Management. Anschließend war er 20 Jahre lang als Personal- und Organisationsentwickler, Trainer und Moderator in der Stadtverwaltung Linz tätig. Seit 1. Oktober 2012 ist er Vizerektor für Hochschulmanagement und Schulentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. In dieser Position befasst er sich mit dem internen Organisations- und Qualitätsmanagement, der Personalentwicklung in Bezug auf Schulentwicklung sowie der Prozessbegleitung an Schulen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Weiterentwicklung der PH Oberösterreich zu einem Kompetenzzentrum für Schulentwicklung. Seit Juli 2013 ist Joseph Oberneder zudem ordentliches Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen / Austrian Association of Resarch and Development in Education.