Keine Konflikte im Klassenzimmer mehr!

Prävention & Lösung: Kulturelle Spannungen an der Schule entschärfen

Dienstag, 28. November 2017, 15:45 - 17:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Lernen Sie neben den wichtigen theoretischen Hintergründen praxisnahe Methoden zum friedlichen Miteinander kennen und erproben Sie selbst deren sinnvollen Einsatz mit Unterstützung der Friedenspädagogin. 90 Minuten im Workshop und Sie können Konflikten an Ihrer Schule entspannt und gut gewappnet entgegensehen.

Inhalt & Details:

Ein friedliches Miteinander im Klassenzimmer kann man lernen und trainieren. Es gibt neue Erkenntnisse und vielfach erprobte Methoden, ein Klassenzimmer als einen positiven und respektvollen Raum zu gestalten, in dem Konflikte konstruktiv bearbeitet, Unterschiede wertgeschätzt werden und Gemeinschaft gelebt wird.

  • Aufzeigen von Möglichkeiten des „behutsamen Zusammenfindens“
  • Gestaltung des Klassenzimmers als positiven, friedlichen Ort
  • Training der Schüler in Friedensfähigkeit und Kommunikationskompetenz
  • Praktische Erprobung einiger ausgewählter Methoden

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Daniela Lodahl

Dipl. und eingetragene Mediatorin

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden