Inklusion gemeinsam stemmen? Ja, aber...!

Kooperationen erfolgreich gestalten

Dienstag, 19. November 2019, 15:45 - 17:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Andreas Rupieper weiß, wie Sie die Inklusion an Ihrer Schule erfolgreich gestalten. Nehmen Sie aus diesem Praxiskurs das Grundwissen zu Kooperationen und praxistaugliche Anregungen für die Zusammenarbeit im Unterricht mit an Ihre Schule. Mit diesem Wissen gestalten Sie die Teamarbeit im Klassenzimmer effektiv und effizient.

Inhalt & Details:

Für eine gelingende Inklusion reicht es nicht mehr, gute Lehrer in der Klasse zu haben. Zu komplex sind die Anforderungen, zu vielschichtig die Aufgaben. Ein Lehrer steht kaum mehr allein im Klassenzimmer – andere Fachpersonen stoßen dazu. So gilt es, Synergien zu schaffen: Vernetzung ist das Stichwort, das Abhilfe schaffen wird.

  • Prinzipien gelingender Kooperation in Inklusionsklassen

  • Lernprozesse definieren

  • Synergien übertragen

  • Routinen und Sicherheiten aufbauen

  • Gelingende Kooperationsstrategien

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Andreas Rupieper

Andreas Rupieper arbeitet als Schulleiter an der Mosaikschule in Düsseldorf und ist seit 1996 in der Schulentwicklungsberatung und Weiterbildung tätig. Er absolvierte u.a. eine Weiterbildung zur Evaluationsmoderation der Bezirksregierung Düsseldorf und im Projekt zur Qualifizierung zur Prozessbegleitung mit dem Index für Inklusion der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft (Bonn). Seine Themenschwerpunkte sind: Schulmanagement, Kooperationsstrukturen, Schulgesundheit und Inklusion.

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden