Schulentwicklung? Ja bitte!

So sehen erfolgreiche Schulentwicklungsprozesse aus

Dienstag, 19. November 2019, 15:45 - 17:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Julia Krapf bietet Ihnen theoretische Grundlagen sowie praktische Ansätze, um erfolgreiche Schulentwicklungsprozesse an Ihrer Schule zu etablieren. So werden sich Entwicklungsmaßnahmen zukünftig dauerhaft auf die schulische Bildung Ihrer Schülerinnen und Schüler auswirken. Machen Sie Ihre Schule zur Vorzeigeschule!

Inhalt & Details:

Schul- und Unterrichts- und Personalentwicklung sind Hauptaufgaben von Schulleitungen. Damit diese Herausforderungen gelingen und sich Maßnahmen dauerhaft auf die schulische Bildung auswirken, brauchen Sie einen strukturierten Prozess. Julia Krapf zeigt Ihnen, wie Sie wirksame Schulentwicklungsprozesse aufsetzen, durchführen und nachhalten.

  • Selbstorganisationskräfte der Schule berücksichtigen

  • Wechselwirkungen der Akteure beachten

  • Resonanz erzeugen

  • Neue Wege des Handelns erkennen

  • Veränderungsvorhaben erfolgreich umsetzen

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Mag. Julia Krapf

Julia Krapf ist seit 2014 an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich tätig. Ihre Schwerpunkte sind Prozessberatungen bei Schulentwicklungsvorhaben unter Berücksichtigung systemischen Denkens. Nach dem Studium der Biologie und Umweltkunde an der Universität Wien begann Julia Krapf 2010 ihre Lehrtätigkeit am BRG/BORG Schloss Traunsee. 

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden