Details zum Vortrag

Zweifler, Skeptiker und Phlegmatiker – Mit neuer Autorität die Selbstmotivation Ihrer Lehrer fördern

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!“ Wie aber die Motivation Ihrer Lehrer wächst und wie Sie selbst die müßigsten Kollegen aktivieren, das sagt Ihnen Günter Engel in diesem Praxiskurs. Mit neuer Autorität und praktischen Werkzeugen werden ALLE aus Ihrer Mannschaft zukünftig tatkräftig anpacken.

Alle Details zum Vortrag

Günter Engel

Schulleiter der Leonardo-da-Vinci-Gemeinschaftsschule Riegelsberg

Günter Engel ist seit 2004 Schulleiter an der Leonardo-da-Vinci Gemeinschaftsschule Riegelsberg. Er ist in der Lehrer- und Schulleiterfortbildung tätig und verfolgt die Themenschwerpunkte Entwicklung und Umsetzung „Systemische Führung in Schulen“, „Achtsame Selbstführung“ und „Systemische Konfliktmanagement für Führungskräfte im Schulsystem“. Er ist zertifizierter systemischer Familientherapeut (IFW-Weinheim), Supervisor (HSI-Heidelberg) und Organisationsberater (HSI-Heidelberg).
Den Master Studiengang „Schulmanagement“ absolvierte er 2007 an der Technischen Universität Kaiserslautern. 2008 erhielt er für die Förderung der systemischen Praxis, den Weinheimer Preis für sein Führungskonzept: „Ansätze einer systemischen Führungskultur in der Schulpraxis zur Entwicklung einer lernenden Organisation.

Seine Erfahrungen als Schulleiter und sein Wissen teilt Günter Engel nicht nur mit den Teilnehmern des DSLKs, er ist auch als Autor für Fachzeitschriften tätig. In der Systemischen Pädagogik berichtete er beispielsweise von seinen Erfahrungen mit Konflikten im Schulleiterbüro und erläutert wie er gelernt hat Konflikte zu begrüßen und diese als Chance zu begreifen.
A In den letzten Jahren beschäftig er sich besonders mit den Auswirkungen äußerer Rahmenbedingungen auf die inneren Vorgänge von Führungspersonen in Schule. 2020 erscheint sein erstes Buch zum Thema „Achtsame Selbstführung und Führung im Schulsystem“.

Zur Referentenübersicht

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden