Details zum Vortrag

Stillstand ist Rückschritt! – Wie Sie neuen Herausforderungen als Schulleitung produktiv begegnen

Haben Sie alle Trends im Blick und alles Notwendige getan, um neue Herausforderungen zu bewältigen? Lernen Sie von Ilse Schrittesser, wie Sie Innovationen starten, bevor sie angeordnet werden oder der Trend schon verpufft ist. So sind Sie mit Ihrer Schule immer am Puls der Zeit und den anderen Schulleitungen einen Schritt voraus!

Alle Details zum Vortrag

Univ.-Prof. Mag. Dr. Ilse Schrittesser

Professorin für Schulforschung & LehrerInnenbildung, Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Ilse Schrittesser hat an der Universität Wien am Institut für Bildungswissenschaften eine Professur für Schulforschung und LehrerInnenbildung inne. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auch in der Professionalisierungsforschung z.B. für schulische Führungskräfte. Deswegen weiß Sie genau, wie Schulleitung professionell geht.

Sie studierte Lehramt für Anglistik und Romanistik an der Universität Wien. Nachdem sie mehrere Jahre an einem Gymnasium unterrichtete erhielt sie vom Wissenschaftsministerium ein Forschungsstipendium für Kanada. Ihr Doktoratsstudium und ihre Habilitation absolvierte sie im Bereich Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Schulpädagogik. Ab 2004 war sie an der Universität Wien für verschiedene Projekte zuständig, u.a. war sie Leiterin des Projkets Bologna-Büro und ab 2007 Institutsvorständin des Instituts für Bildungswissenschaft. 2010 kam der Ruf an die Universität Innsbruck mit einer Professur für Lehr- und Lernforschung und als Leiterin des Zentrums für Lernforschung der School of Education an der Universität Innsbruck. Seit November 2013 ist sie Professorin für Schulforschung und Lehrerbildung an der Universität Wien. Sie ist Mitherausgeberin der Zeitschrift SchulVerwaltung aktuell.

Zur Referentenübersicht

7. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

19. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden