Details zum Vortrag

Eltern mit ins Boot holen! – So gestalten Sie eine erfolgreiche Elternarbeit an Ihrer Schule

Zwischen der Forderung nach Pausen-Yoga und totaler Teilnahmslosigkeit: Elternarbeit ist eine Welt der Extreme. Entwickeln Sie daher Ihren individuellen Masterplan, um alle aktiv und sinnstiftend in das Schulleben einzubinden. Mit der passenden Kommunikation und einer positiven »Elternkultur« machen Sie Eltern zum Erfolgsfaktor Ihrer Schule – auch die schwierigen!

Alle Details zum Vortrag

MinR Kurt Nekula

Schulombudsmann am BMBWF

MinR Kurt Nekula ist Ombudsmann für Schulen am BMBWF. Davor war er seit 2010 Sektionschef der Sektion I im Bundesministerium für Bildung und Frauen und Fachreferent für Allgemeinbildung, Bildungsforschung, Bildungsplanung, Frühkindpädagogik und NMS im Büro der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur Dr. Claudia Schmied.
Er engagiert sich umfassend für das Kindeswohl und die Zusammenarbeit mit Eltern. So ist er Bundesgeschäftsführer der Österreichischen Kinderfreunde, Vorsitzender des überparteilichen Dachverbandes der Elternvereine an öffentlichen Pflichtschulen, Geschäftsführer der Gesellschaft Österreichische Kinderdörfer und Leiter der Pädagogischen Landesstelle der Wiener Kinderfreunde .

Kurt Nekula studierte Lehramt für Hauptschulen und Polytechnische Schulen (Mathematik, Musik, Geometrisches Zeichnen) und Lehramt für Gitarre, Konzertfach Gitarre. Er hat einen Master of Arts Degree (Mathematics in Secondary Education).
Seine Kariere begann er als Hauptschullehrer in Wien, war dann Lehrer an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien für Musikerziehung, Gitarre (HS-Lehrerausbildung), war Leiter der Regionalstelle Süd des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien bevor er Leiter der AG für den naturwissenschaftlich-technischen Bereich im Schulversuch Mittelschule und schließlich Pädagogischer Referent für das Pflichtschulwesen im Stadtschulrat für Wien wurde.

Zur Referentenübersicht

8. Österreichischer Schulleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“

17. November 2020 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden