Details zum Vortrag

Homeschooling und digitale Infrastruktur – Zwei Junggründer über Best Practices und Worst Practices

05. Oktober 2021, 13:15 - 14:30 Uhr

Schon auf dem Pausenhof ein Unternehmen gegründet – diese beiden haben es getan! Junior-Gründer Daniel und Timo wissen, was Ihre Schülerschaft für das Berufsleben braucht und auch erwartet! Reflektieren Sie als Schulleitung Ihr schulisches Angebot und richten Sie Ihre Schule neu aus, denn: Neue Unternehmer:innen braucht das Land!

Alle Details zum Vortrag

Daniel Zacharias

Junior-Gründer, CEO Sdui

Daniel Zacharias, 21 Jahre alt, ist Gründer und Geschäftsführer eines der am schnellsten wachsenden Start-ups im Bildungsbereich. Seit seinem 16. Lebensjahr ist er als Unternehmer, Redner, Jugendpastor und Unternehmensberater international aktiv. Sein aktuelles EdTech-Start-up Sdui wurde mehrfach ausgezeichnet. Er ging selbst noch zur Schule, als er sein Unternehmen gründete. Heute leitet er ein 30-köpfiges Team und verändert bundesweit die Art und Weise, wie Digitalisierung an Schulen funktioniert.

Daniel Zacharias’ Problem beginnt am Morgen eines gewöhnlichen Schultages. Der Gründer, damals noch Schüler in Koblenz, läuft morgens zum Bus, fährt zur Schule und bemerkt dort, dass die ersten Stunden entfallen. Alltag für viele Schüler:innen, aber Zacharias hat damals die Idee für eine App, die diese überflüssigen Wege künftig wegfallen lässt. Mit seinem ehemaligen Mitschüler Timo Stosius entwickelte er eine Software, die automatisch den Vertretungsplan an die Handys der Schülerschaft schickt.

Zur Referentenübersicht